Informationssicherheit

Sicher, dass Sie sicher sind?

Risiken minimieren. Sicherheitslücken schließen. Prozesse optimieren.

Sie möchten Ihr Sicherheitsniveau erhöhen, aber Ihr Budget und Ihre Mitarbeitenden nicht überstrapazieren? Speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) leistet die Richtlinie VdS 10000 Mindestanforderungen an die Unternehmenssicherheit, die einen hohen Mehrwert bieten. Unsere Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) implementieren gemeinsam mit Ihnen ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS), das Ihr Sicherheitsniveau erheblich steigert. Das schafft nicht nur Vertrauen bei Kunden, Lieferanten und Mitarbeitenden, sondern minimiert Schwachstellen und schließt Sicherheitslücken, die Ihrem Geschäftserfolg schaden. Prozesse werden optimiert und aus dem Flickenteppich einzelner Sicherheitslösungen wird eine ganzheitliche, zukunftsfähige Lösung. Die Richtlinie VdS 10000 bietet damit einen soliden Basisrahmen für KMUs. Alle Maßnahmen sind aufwärtskompatibel zur ISO 27001 und den BSI Grundschutznormen.

Optimal vorbereitet. Mit SAR.

Zu den Inhalten der Richtlinie zählen:

  • Organisation der Informationssicherheit
  • Leitlinie und Richtlinien
  • Personal und Wissen
  • Identifizierung kritischer IT-Ressourcen
  • IT-Systeme
  • Netzwerke und Verbindungen
  • Mobile Datenträger
  • IT-Outsourcing und Cloud-Computing
  • Zugänge und Zugriffsrechte
  • Datensicherung und Archivierung
  • Störungen und Ausfälle
  • Sicherheitsvorfälle