Meet@SAR#1

Baesweiler, 05. April 2017

Am Mittwoch dem 05. April fand im HQ in Baesweiler die erste Veranstaltung der Reihe Meet@SAR#1 statt. Unter dem Motto

 

Mit Sicherheit durch die digitale Transformation –

Unsere Kunden im Spannungsfeld zwischen Datenschutz und IT-Sicherheit“

 

konnten wir 20 Bestands- und Neukunden begrüßen. Die drei Vorträge zum Thema Datenschutz und E-Mail-Risiko-Analyse fanden großen Anklang bei unseren Gästen.

Der erste Vortrag unseres Datenschutzbeauftragten Hartmut Peglow, bot einen Einblick in die Welt des „Datenschutz heute“ und wie dieser in Deutschland gelebt werden sollte. Alle Teilnehmer waren angehalten, gerne jederzeit Ihre Fragen und Anmerkungen einzubringen, wovon das Auditorium auch rege Gebrauch machte. Der zweite Vortrag führte uns in die Welt der „EU Datenschutz-Grundverordnung“, die zum Mai 2018 beschlossene Sache ist und somit unsere Kunden, wie auch uns als Dienstleister betrifft. Neuerungen, welche zukünftig auf Unternehmen zukommen, wurden von Herrn Peglow erläutert.

Abschließend stellten dann Herr Künne und Herr Engelbrecht das SAR Produkt ERA vor. Die E-Mail Risiko Analyse ist in der Lage Bedrohungen, die durch E-Mails in Unternehmen eingeschleust werden, entsprechend transparent darzustellen und durch die Überführung in eine Sandbox vom Netzwerk der Unternehmen abzuweisen. Ein interessantes Produkt in Zeiten steigender Bedrohungslagen, welches für mehr Sicherheit im Unternehmen sorgt.

 

Im Foyer konnten sich unsere Kunden während der Pausen an verschiedenen Stationen über folgende Bereiche informieren:

 

FORTINET – die „next generation Firewall“

FORTINET informierte über die aktuelle Bedrohungslage aus dem Bereich Ransomware. Und zeigte mit der Security Fabric, wie das Zusammenspiel der verschiedenen FORTINET Sicherheits-Komponenten eine deutliche Minderung der Risiken bringt.

 

ERA – die E-Mail Risiko Analyse

Am Stand „IT-Sicherheit zeigte unser IT Consultant Sergej Kembel welche Leistungen unser Produkt ERA (E-Mail Risiko Analyse) erbringen kann und welche Vorteile sich daraus für jedes Unternehmen ergeben.

 

Datenschutz

Des Weiteren stand Herr Peglow in Sachen Datenschutz auch in den Pausen für Fragen zur Verfügung.

 

Nach einem Morgen voller Informationen gab es zum Mittag Becher voll mit Leckereien. Viele Kunden blieben zum Mittagessen, währenddessen wir noch viele interessante und informative Gespräche führen konnten. Zufrieden kann die SAR auf einen lockeren Businesstreff mit regen Diskussionen und angenehmer Atmosphäre zurück blicken. Aus dieser gelungenen Veranstaltung ergab sich das neueste Angebot der SAR, ein mehrtägiges Datenschutz-Seminar anzubieten.